Huawei P9 auf neuem Renderbild zu sehen

Wieder einmal gibt es neue Informationen zu Huaweis neuem Flaggschiff-Smartphone, heute in Form eines schicken Renderbildes.

Nur noch wenige Tage trennen uns von der offiziellen Vorstellung des Huawei P9 im Rahmen des Presse-Events am 6. April. Damit dieser Zeitraum auch ja nicht zu langweilig wird, hat evleaks nun noch einmal ein neues Bild des Smartphones verbreitet. Dieses zeigt die Aluminium-Rückseite des P9 und dürfte am Mittwoch dann sicher auch als Pressebild verbreitet werden.

[tweet  716422131492524032]

Zu sehen gibt es vor allem altbekanntes inklusive Doppelkamera, neu ist jedoch der Leica-Schriftzug welcher bei den letzten Bildern noch fehlte. Gut zu erkennen sind Doppelblitz, vermutlich Laser-Fokus und der altbekannte Fingerabdrucksensor sowie Power-Button und Lautstärkeregler auf der rechten Gehäuseseite. An technischen Daten ist derzeit von 5,2 Zoll großem Full-HD-Display, Kirin-950-SoC und 32 GB Speicherplatz die Rede, was durchaus plausibel erscheint.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones