IKEA: Möbel mit integriertem Wireless Charging angekündigt

Ikea_Qi_4_Header

Das schwedische Möbelhaus IKEA wird in Kürze erste Produkte in das eigene Portfolio aufnehmen, die mit integrierten Lösungen zum kabellosen Aufladen von Smartphones ausgestattet sind. Qi-kompatible Lampen, Nachttische und Ladeplatten wird man zukünftig in den Filialen erwerben können.

Nachdem in letzter Zeit immer mehr Smartphones auf den Markt kamen, die das kabellose Aufladen nach dem Qi-Standard untersützten und auch das kommende Galaxy S6 angeblich die Möglichkeit zum Wireless Charging bieten soll, möchte nun das Modehaus IKEA auf den Zug aufspringen. Diverse Möbel- und Beleuchtungsartikel werden die Schweden mit integrierten Ladepads in den Handel bringen.

[galleria]

[/galleria]

Neben den Schreibtischlampen, Nachttischlampen und Nachttischen, die man mit Qi-Pads versehen möchte, werden auch eigene Ladeplatten erhältlich sein, wobei eine sogar ganze drei Geräte auf einmal laden können soll. Für Smartphones, wie das iPhone, die momentan noch keinen Support für den Qi-Standard bieten, sollen zudem eigene Hüllen angeboten werden, welche die Unterstützung nachträglich integrieren.

Zum aktuellen Zeitpunkt wurde lediglich verkündet, dass die Qi-kompatiblen Produkte Mitte April in Großbritannien an den Start gehen sollen, nähere Daten für Deutschland liegen noch nicht vor. Dennoch dürfte eine Markteinführung hierzulande relativ wahrscheinlich sein.

Update

Wie Samsung soeben bekannt gegeben hat, sind die Produkte einer Kooperation mit IKEA entsprungen.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung