iMediaShare für iOS wieder kostenlos

imediashareiMediaShare, eine meiner Lieblingsapps ist aktuell für iOS wieder kostenlos zu haben. Damit bekommt ihr ein nützliches Tool an die Hand, welches mit fast jedem aktuellen TV via DLNA und UPnP klar kommt und Inhalte vom Smartphone oder Tablet über das Heimnetzwerk (LAN/W-Lan) auf den großen Bildschirm schickt. Die sonst üblichen vier bis fünf Euro sind zwar ehrlich gesagt ein wenig überzogen, aber einen Test sollte euch die App auf jeden Fall wert sein. Auch die Lite-Versionen lohnen sich zum Ausprobieren.

Was macht die App genau? Lokale Fotos, Video und Musik per DNLA direkt und drahtlos aufs TV-Gerät streamen oder aber Webinhalte von YouTube, Vimeo und Co. per DLNA weiterreichen. Zudem kann sie auf UPnP-Server zugreifen und auch diese Inhalte per DLNA weiterreichen. Mit meinem Synology NAS funktioniert das nahtlos. Nachdem ich alle möglichen Programme durchprobiert habe, bin ich bei iMediaShare hängen geblieben. Die App kann mich zwar von der Optik her nicht sonderlich begeistern, sie läuft aber im Praxiseinsatz solide und flott.

Flipps
Preis: Kostenlos+
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
Nachrichten & Filme von Flipps
Preis: Kostenlos+
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News