InkCase Plus: Kickstarter-Projekt bringt E-Ink-Display für Smartphones

Inkcase_Plus

E-Ink-Displays könnten die Akkulaufzeit unserer Smartphones immens verbessern. Mit InkCase Plus wurde nun auf Kickstarter ein Projekt veröffentlicht, welches die stromsparende Display-Technologie in Form einer Schutzhülle auf unsere Geräte bringen möchte – mit einer Akkulaufzeit von 19 Stunden.

Hierzu entwickelten die Jungs von OAXIS ein E-ink-Display, welches per Bluetooth 4.0 LE mit dem Smartphone kommuniziert. Platz finden tut das 45 Gramm schwere Stück Technik im sogenannten FitCase, welches für diverse Geräte angeboten werden soll.

Im Auslieferungszustand soll das InkCase Plus über viele Funktionen verfügen. Über die InkCase Photo App lassen sich eigene Bilder anzeigen, dank dem InkCase EpiReader kann es als normaler Ebook-Reader genutzt werden und die InkCase Sports Anwendung überträgt aktuelle Bewegungsdaten auf das Display. Ferner kann das InkCase Plus über die drei Hardware-Buttons auch als Fernbedienung für das Smartphone genutzt werden. So können einkommende Anrufe angenommen und die Musik gesteuert werden. Zu guter Letzt werden die Benachrichtigungen auf dem Display dargestellt und Entwickler erhalten dank einem SDK die Möglichkeit ihre Anwendungen für das InkCase Plus anzupassen.

Inkcase_Plus_2

Da das E-Ink-Display während der Benutzung mit dem Smartphone im speziell angepassten FitCase sitzt, wird das Gadget zu Beginn nicht mit allen Geräten kompatibel sein. Zur Zeit plant man eine Hülle für das Samsung Galaxy S5, wobei aktuell auch andere Smartphones im Gespräch sind. Eigenen Aussagen nach, werde man alle Geräte unterstützen, welche in dieser Umfrage über 500 Stimmen erhalten.

Bis zum 14. August lässt sich das InkCase Plus noch über Kickstarter zum Preis von 114 US-Dollar inkl. Versand erwerben. Die festgelegte Grenze von 100.000 US-Dollar wurde schon vor einigen Tagen durchbrochen, sodass das Projekt auf jeden Fall zu Stande kommen wird.

Zum Projekt auf Kickstarter →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.