Instagram ermöglicht das Einbetten von Fotos und Videos in andere Webseiten

instagram_header

Nachdem Facebooks Fotonetzwerk Instagram neulich erst eine Videofunktion gestartet hat, legt man nun mit einer weiteren Neuerung nach, welche von vielen Nutzern gefordert wurde und zwar die Möglichkeit, Inhalte in andere Webseiten einzubetten. Zu diesem Zweck taucht nun in der Webversion rechts neben dem Inhalt ein neuer Teilen-Button auf, der dann den Code zum Einbetten freigibt.

img_001

Technisch basiert das ähnlich wie bei YouTube und Co. auf iFrames und zwar einfach, indem ein /embed/ an die URL des Fotos oder Videos angehangen wird. Je nach Höhe des iFrames sind dann auch die Likes und Kommentare sichtbar. Das schaut dann ungefähr so aus:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming