Coffee Lake: Die 8. Generation der Intel-Prozessoren kommt 2017

Marktgeschehen

Intel hat bekannt gegeben, dass die 8. Generation (Coffee Lake) der Intel-Prozessoren in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen soll.

Intel wird auch bei der 8. Generation der eigenen Prozessoren auf das 14 nm-Verfahren zur Fertigung setzen. Es sind zwar auch 10 nm-Chips in Planung, die auf den Namen Cannon Lake hören, doch die kommen nicht mehr 2017. Stattdessen werden wir in der zweiten Jahreshälfte erste Rechner mit Coffee Lake-Chips an Bord sehen. Diese sollen bis zu 15 Prozent schneller, als Kaby Lake-Chips sein.

Intel nennt noch keine Details zu den einzelnen Prozessoren, es soll jedoch ein i7-Modell mit 6 Kernen geben. Die ersten Geräte mit der Coffee Lake-Generation gibt es dann vermutlich im Rahmen der IFA 2017 im September zu sehen.

Quelle Ars Technica


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.