iOS 9: Home-App und neue Schrift

Apple WWDC 2015 Header

In wenigen Tagen öffnet die WWDC ihre Pforten und Apple wird uns eine Vorschau auf das geben, was uns im Herbst bei iOS erwarten wird. Und passend dazu haben wir heute zwei ganz frische Gerüchte zu iOS 9.

Die WWDC 2015 rückt immer näher und bei Apple dürften die Vorbereitungen auf diese auf Hochtouren laufen. Was steht auf dem Plan? Neben dem neuen Apple TV, also neuer Hardware, dürfte vor allem Software im Vordergrund stehen. Immerhin ist es eine Veranstaltung für Entwickler. Apple dürfte uns hier wie immer eine Vorschau auf die nächste Version von iOS geben.

Wir rechnen fest mit einer ersten Beta von iOS 9. Diese soll eine neue Schrift mitbringen, die Apple selbst entwickelt hat und die sich San Francisco nennt und auch auf der Apple Watch zum Einsatz kommt. Diese soll Helvetica Neue ersetzen, obwohl sie noch gar nicht so alt ist. Die Schrift soll sowohl bei iOS 9 „Monarch“, als auch bei Mac OS X 10.11 „Gala“ zum Einsatz kommen.

iOS_9_Schrift_Mockup

Mockup: iOS mit Schrift „San Francisco“

Doch bleiben wir noch kurz bei iOS 9, denn Apple plant hier angeblich eine neue App namens Home. Diese soll eine zentrale Anlaufstelle für das HomeKit sein, welches Apple letztes Jahr präsentierte. Die App soll dabei helfen Gadgets mit HomeKit-Integration einzurichten. Der Apple TV könnte hier übrigens die zentrale Anlaufstelle für die ganze „Smart Home“-Geschichte sein.

quelle 9to5mac 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.