iOS 9 soll sich auf Stabilität konzentrieren

Apple-iPhone-6-Display-Header

Im Sommer, voraussichtlich im Juni, wird Apple sehr wahrscheinlich iOS 9 vorstellen. Apple soll sich bei der neuen Version hauptsächlich auf die Sicherheit und Stabilität des mobilen Betriebssystems konzentrieren.

Seit 2007 präsentierte und veröffentlichte Apple bisher immer eine neue iOS-Version. Und sollte man alte Gewohnheiten nicht komplett über den Haufen werden, dürften wir in ein paar Monaten iOS 9 zu sehen bekommen. Als sehr wahrscheinlich gilt eine Präsentation im Sommer, um genau zu sein auf der WWDC 2015 im Juni, und ein Release im Herbst mit einem neuen iPhone.

Nachdem Apple dem OS im Jahr 2013 einen ganz neuen Anstrich verpasst und im letzten Jahr Feinarbeit betrieben hat, stehen 2015 vor allem Stabilität und Geschwindigkeit im Fokus. Die neue Version mit dem Codenamen Monarch soll sich vor allem auf das Optimieren unter der Haube konzentrieren.

Das wäre wünschenswert, denn vor allem ältere iPhone-Generationen hatten hier immer mal wieder Probleme und bei den iOS-Updates lief es in letzter Zeit auch nicht immer rund. Mehr Geschwindigkeit und Stabilität wird man den Nutzern aber nicht so gut verkaufen können, daher wird es sicher noch mehr Funktionen geben. Im Bericht von 9TO5Mac ist davon jedoch keine Rede.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.