Apple iPad 4. Generation offiziell vorgestellt

Die Gerüchte über ein neues iPad waren ja bereits im Vorfeld da, ich wollte es aber nicht so wirklich glauben, da das iPad der dritten Generation noch nicht so alt ist. Doch Apple hat heute tatsächlich die vierte Generation des iPads vorgestellt, welche mit dem A6X unter anderem einen schnelleren Prozessor (doppelt so schnell wie der A5X), eine HD-Kamera (720p) auf der Frontseite für FaceTime, schnelleres WLAN (doppelt so schnell) und den neuen Lightning-Anschluss besitzt. Das Upgrade ist jetzt nicht wirklich groß, aber gerade mal sechs Monate das der Ankündigung der dritten Generation eindeutig zu früh. Jetzt stellt sich natürlich auch die Frage, ob Apple den Produktzyklus in Zukunft ändern und neue iPads immer im vierten Quartal vorstellen wird. Der Preis für das iPad der vierten Generation geht ebenfalls bei 499 Euro los.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität