Heute vor 10 Jahren: Steve Jobs präsentiert das iPhone

Heute vor 10 Jahren wurde das iPhone erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Der Hersteller Apple nutzte dazu eine Präsentation während der Macworld 2007.

10 Jahre ist es nun schon her, dass Steve Jobs auf der Macworld, die damals gerne von Apple für Produktankündigungen genutzt wurde, das iPhone präsentierte. Was danach passierte, ist Geschichte. Das iPhone wurde in den Jahren danach zum mit Abstand wichtigsten Gerät für Apple. Es ist immer noch das Produkt, welches bei Apple für den größten Umsatz und Gewinn in jedem Quartal sorgt.

Steve Jobs zeigt das erste iPhone (2007)

Das erste iPhone wurde als iPod mit großem Touchscreen, revolutionäres Handy und bahnbrechendes Internet-Gerät vorgestellt. Kurz: Ein Smartphone. Es war nicht das erste Smartphone und nicht das erste Gerät mit einen Touchscreen, doch es hat den Markt trotzdem revolutioniert. Wer sich die erste Produktseite für das iPhone (noch mal) anschauen möchte, der kann das an dieser Stelle tun.

Tim Cook: Das Beste kommt erst noch

Apple war der heutige Tag sogar eine Pressemitteilung wert und Tim Cook, aktueller Apple CEO und Nachfolger von Steve Jobs, verspricht in dieser, dass „das Beste erst noch kommt“. Betrachtet man die aktuellen Gerüchte, dann erwartet uns in diesem Jahr nicht nur ein gewöhnliches S-Upgrade, sondern auch ein weiteres Modell mit einer, passend zum zehnjährigen Jubiläum, besseren Ausstattung.

iPhone (2007) vs iPhone 7 Plus

Phil Schiller betont in der aktuellen Mitteilung ebenfalls, dass Apple „gerade erst richtig durchstartet“. Eine Pressemitteilung für das Jubiläum, zahlreiche Gerüchte über eine besseres iPhone und zwei vielversprechende Aussagen von hochrangigen Apple-Mitarbeitern – Die Erwartungen für September sind sehr hoch. Im Anschluss habe ich euch noch mal die Keynote mit Steve Jobs eingebunden.

Bilder und Quelle: Apple

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.