iPhone 6: Neue Gerüchte, Leaks und ein weiteres Konzept

iPhone Curved Konzept Header

Es gibt mal wieder ein paar Meldungen zur nächsten Generation des iPhones und mit dabei ist auch schon wieder ein neues Konzept von Martin Hajek.

Los geht es mit einem Gerücht, denn Macotakara behauptet, dass das iPhone 6 im Vergleich zur aktuellen Generation weniger Kanten besitzt. Das Design soll wie der Curvacious Bumper von Squair aussehen. Das passt zu einem neuen Leak, der ein Mockup für Hüllenhersteller zeigt. Diese Bilder machten am Wochenende die Runde.

iPhone Mockup Hülle

Die Rückseite könnte komplett aus Aluminium bestehen, die beiden Glasflächen sind dank neuer Techniken nicht mehr nötig. Beim aktuellen iPhone ist dahinter vor allem die Technik versteckt, die unter Aluminium nicht so gut funktionieren würde. Das ist also ein Problem, welches Apple irgendwie gelöst hat. Das Display auf der Frontseite könnte außerdem auch leicht gebogen sein. Allerdings nur an den jeweiligen Kanten.

iPhone Galaxy One

Wie das aussieht, hat Martin Hajek auch gleich mal noch nach gebaut. Von ihm gibt es mal wieder ein neues Konzept, welches wir hier zum Abschluss eingebunden haben. Das Bild über diesem Absatz zeigt übrigens, wie groß so ein iPhone mit einem Display mit 4,7 Zoll im Vergleich zum Samsung Galaxy S5 und HTC One M8 sein könnte. In einem Beitrag bei Macrumors gibt es noch weitere Bilder mit anderen Modellen.

iPhone Curved Konzept Galerie

via macrumors 9to5mac quellen macotakara ukrainianiphone konzept hajek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.