iPhone-Programmierung via .NET und C# – Verliert Windows Mobile jetzt noch mehr Entwickler?

News

.NET ist eine wichtige Entwicklungs-Umgebung für die Windows Mobile-Plattform, jetzt hat ein Unternehmen names MonoTouch hat ein neues Tool veröffentlicht, welches es ermöglicht in .NET und C# für das iPhone zu programmieren.

MonoTouch setzt einen Mac und Apple’s iPhone SDK voraus. Jetzt ist die Portierung von Anwendungen für Windows Mobile aufs iPhone ein Kinderspiel.

Mehr Infos: monotouch.net


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.