iPhone 7: Basis-Modell mit 32 GB und erste Kopfhörer-Adapter

Das kommende iPhone soll ohne einen Eingang für klassische Kopfhörer auf den Markt kommen und die ersten Hersteller haben sich bereits vorbereitet.

Aus China erreichen uns nämlich die ersten Bilder von Lightning-auf-Kopfhörer-Adaptern. Dort ist man sich also sicher, dass Apple diesen Schritt machen wird und bereits vorbereitet. Sollte das iPhone 7, welches voraussichtlich im September vorgestellt wird, tatsächlich auf den 3,5 mm-Anschluss verzichten, dann werden wir in den kommenden Monaten viele solcher Adapter auf Amazon und Co sehen.

Lightning Adapter

Laut einer Analyse von IHS Technology, die sich die Lieferkette von Apple genauer angeschaut haben, gibt es übrigens keine Anzeichen für ein Modell mit 16 GB. Das würde dafür sprechen, dass das Basis-Modell erstmals mit 32 GB erscheint.

Das iPhone mit 16 GB wurde in den letzten Jahren oft kritisiert, Apple selbst hat das bisher aber herzlich wenig interessiert. Die Analyse spricht übrigens auch von 2 GB Arbeitsspeicher, zumindest beim kleinen iPhone. Das erste iPhone, welches mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert wurde, ist das iPhone 6s.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung