Jabra Elite 85h: Neuer Kopfhörer mit ANC offiziell vorgestellt

Jabra Elite 85h Header

Jabra hat die CES 2019 in Las Vegas dazu genutzt, um ein neues Modell vorzustellen, den Jabra Elite 85h mit aktiver Geräuschunterdrückung.

Die Consumer Electronic Show ist immer ein guter Ort, um neue Gadgets wie Kopfhörer anzukündigen. Jabra hat dies heute mit dem Elite 85h getan und wird damit ein Modell auf den Markt bringen, welches dank Active Noise Cancelling (ANC) gegen Modelle von Bose, Sony und Co antreten wird.

Der Over-Ear-Kopfhörer ist mit acht Mikrofonen ausgestattet, vier davon werden für die aktive Geräuschunterdrückung genutzt. Zwei sind für „SmartSound“, was bedeutet, dass sich der Sound den Umgebungsgeräuschen anpasst.

Jabra Elite 85h Farben

Ordentliche 32 Stunden Akkulaufzeit sollen mit ANC möglich sein, es gibt ein Modell in (Titanium) Schwarz, Blau und Beige. Auf Wunsch kann man natürlich Assistenten wie Siri, Google Assistant oder Alexa starten, je nachdem was man nutzt. Und eine IP52-Zertifizierung ist auch dabei.

Die UVP liegt bei 299 Euro und Marktstart ist im April 2019. Ich habe eben die Produktseite durchstöbert, aber keinen Hinweis zum Namen gefunden. Anfangs dachte ich, dass die 85h vielleicht für die Laufzeit (85 hours ohne ANC) steht, aber das scheint einfach nur eine Nummer mit einem Buchstaben zu sein.

(Die Akkulaufzeit ohne ANC beträgt 35 Stunden)

Jabra Elite 85h App

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.