JBL Link Bar mit Android TV und Google Assistant bald in Deutschland erhältlich

Jbl Link Bar Header

Knapp ein Jahr nach der Präsentation der JBL Link Bar kommt die Soundbar mit Android TV und Google Assistant nun auch in Deutschland. Ab sofort kann das Produkt zum Preis von 399 Euro vorbestellt werden.

Man muss schon sagen, dass JBL sich viel Zeit mit der Markteinführung der JBL Link Bar gelassen hat. Rund ein Jahr nach ihrer Vorstellung listet der Hersteller nun endlich auch in Deutschland die Soundbar. Sie kann wie manch anderes Modell nicht nur mithilfe des Google Assistants gesteuert werden, sondern bringt zugleich auch noch Android TV auf den angeschlossenen Fernseher.

Fans des Google-Universums können ihrem TV mit der JBL Link Bar nicht nur einen starken Sound bescheren, sondern ihn zugleich auch noch mit allerlei Google-Diensten kompatibel machen. Verglichen mit manch nativem Smart TV ist Android TV schließlich überlegen und als Sprachassistent nimmt die Soundbar Zurufe aus dem gesamten Wohnzimmer wahr. Auf Wunsch können die Mikrofone allerdings auch stumm geschaltet werden.

An Anschlüssen kann die JBL Link Bar 4x HDMI, darunter ein Ausang mit ARC, vorweisen. Ins Internet gelangt sie per WLAN b/g/n/ac und auch Bluetooth 4.2 ist mit an Bord. Die Leistung der zwei 20mm-Hochtöner und vier 74mm-Racetrack-Treiber wird mit kombinierten 100 Watt angegeben.

Die JBL Link Bar kann in Deutschland ab sofort im Online-Shop des Herstellers zum Preis von 399 Euro vorbestellt werden und die Auslieferung wird dann planmäßig ab dem 18. Juli erfolgen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität