K-Classic Mobil: Dauerhaft mehr Datenvolumen

Wie o2 heute bekannt gab, verpasst man der Tochtermarke K-Classic Mobil ab sofort dauerhaft mehr Datenvolumen.

Ab heute, den 4. Juli, erhalten alle Neukunden in den Tarifen Surf & Talk S und Surf & Talk L dauerhaft mehr Volumen zum mobilen Surfen. Auch Bestandskunden können davon profitieren, wenn wenn sie ihren Tarif verlängern. Weiterhin wird bei den Monatstickets Surf & Talk S und Surf & Talk L das inkludierte Highspeed-Volumen erhöht.

Im Surf & Talk S erhöht sich das zur Verfügung stehende Datenvolumen von 400 MB auf 750 MB. Im Surf & Talk L gibt es statt bisher 600 MB eine Erhöhung auf 1.500 MB Volumen. Analog dazu gibt es nun 750 MB im Monatsticket Surf & Talk S, sowie 1.500 MB im Monatsticket Surf & Talk L.

 

Zu K-Classic Mobil →

Ein Blick in unseren Prepaid-Tarifrechner zeigt, dass die Tarife für den Prepaidbereich durchaus marktüblich ist. Wer auf Prepaid verzichten kann und sich dennoch nicht lange binden möchte, findet in unserem Tarifrechner einige günstigere Angebote.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife

Telekom verkauft ab heute das OnePlus 7T (Pro) in Smartphones

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen