Kirin 960: Huawei präsentiert neuen Octa-Core-SoC auf Cortex-A73-Basis

Am 3. November wird Huawei sein neues Flaggschiff-Phablet Mate 9 präsentieren, nun wurde der vermutlich dazugehörige SoC enthüllt. Der Kirin 960, welcher den Kirin 950 beerbt, bringt Upgrades im CPU- sowie GPU-Bereich mit und liegt auf einer Höhe mit den aktuellen Top-Modellen von Qualcomm und Apple.

Mit dem Kirin 960 präsentierte Huawei am gestrigen Tag einen neuen Octa-Core-SoC aus eigener Fertigung, welcher voraussichtlich im kommenden Huawei Mate 9 verbaut sein wird. Der neue Prozessor basiert wie üblich auf ARMs big.LITTLE-Technologie, die zwei Quad-Cores zugunsten der Energieeffizienz verwendet. So kümmert sich ein mit 2,4 GHz taktender Cortex-A73-Quad-Core um anspruchsvolle Aufgaben, während im normalen Systembetrieb ein 1,8 GHz schneller Cortex-A53-Quad-Core verwendet wird. Bei der GPU handelt es sich um eine Mali-G71MP8 mit 900 MHz und bezüglich des Arbeitsspeichers wird der neue Standard LPDDR4-1800 unterstützt.

Das sagen die Benchmarks

Im Rahmen der Präsentation des neuen Kirin 960, welcher übrigens auch noch mit UFS-2.1-Speicher und LTE Cat 12 umgehen kann, zeigte Huawei auch erste Benchmark-Ergebnisse, welche uns dabei helfen, den SoC leistungsmäßig einzuordenen. Während er im Single-Core-Test des GeekBench wie alle anderen Prozessoren nicht einmal ansatzweise an den A10 von Apple herankommt, liegt er im Multi-Core-Test knapp vor der Konkurrenz. Überflügeln kann er diese auch im grafisch anspruchsvollen GFXBench, wobei dies nur für den Snapdragon 821 und Exynos 8890 gilt. Der Apple A10 erreichte noch einmal knapp 20 Prozent mehr fps.

Mit dem Kirin 960 scheint Huawei wieder einmal einen potenten SoC veröffentlicht zu haben, welcher dieses Jahr sicherlich zu den besten am Markt zählen wird. Ob er den Apple A10 nun schlagen kann oder nicht, dürfte den normalen Verbraucher sowieso nicht interessieren – schön aber, dass Huawei anscheinend nicht versucht, uns dies durch gefakte Benchmark-Ergebnisse vorzugaukeln.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung