klarmobil überarbeitet Tarifportfolio

Wie der Mobilfunkdiscounter klarmobil heute verkündet, überarbeitet man sein Tarifportfolio. Ab sofort gibt es die „Smart-Flat“ mit neuem Datenvolumen und die „Allnet-Spar-Flat“ zum reduzierten Paketpreis.

Die „Smart-Flat“ von klarmobil wird abgeändert und zwar im Bereich des ungedrosselten Inklusivvolumens. Wer sich ab jetzt für den Tarif entscheidet, bekommt für 6,95 Euro im Monat 500 MB ungedrosseltes Inklusivvolumen mit bis zu 7 Mbit/s. Der Tarif Allnet-Spar-Flat kostet zudem nun 14,85 Euro im Monat statt der bisher üblichen 16,85 Euro. Auch vermarktet man weiterhin Smartphone-Bundles. Mir erscheinen die Tarife von klarmobil überhaupt nicht mehr interessant, zumal man auf LTE weiterhin komplett verzichten muss. Wirklich vom Hocker haut das also sicher niemanden, oder?

„Smart-Flat“ im Überblick

  • Flat-Surfen mit 500 MB bei maximaler Bandbreite von 7 Mbit/s
  • Inklusivleistung: 100 Frei-Minuten
  • Gesprächsminute außerhalb der Inklusivleistung: 0,09 Euro
  • SMS: 0,09 Euro
  • Mtl. Grundpreis: 6,95 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 9,95 Euro/Monat)
  • Startpaket einmalig 9,95 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate

„Allnet-Spar-Flat“ im Überblick

  • Flat-Surfen mit 500 MB bei maximaler Bandbreite von bis zu 14 Mbit/s
  • Telefonie-Flat in alle nationalen Netze
  • SMS: 0,09 Euro
  • Mtl. Grundpreis: 14,85 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 19,85 Euro/Monat)
  • Startpaket einmalig 19,95 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate

Die Smartphonetarife „Smart-Flat“ und „Allnet-Spar-Flat“ stehen allen Neukunden ab sofort unter klarmobil.de oder in den Shops von mobilcom-debitel zur Verfügung.

Weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Tarifrechner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.