Kleinere Änderungen im Android Market Webstore

Google schraubt nebenbei immer mal am Android Market Webstore, meist wohl im Hintergrund und unbemerkt vom Nutzer. Die letzte kleine Neuerung ist ein überarbeitetes Popup vor der App-Installation. Schaut schicker aus, das Dropdown wurde leicht überarbeitet und die Berechtigungen lassen sich durchscrollen. Zudem lassen sich YouTube-Videos zu den Apps nun direkt in der Webseite abspielen. Nichts weltbewegendes, aber gut zu wissen, dass Google weiter am Webstore arbeitet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets