Kommt das Facebook-Smartphone von HTC? [Update]

Die Gerüchte um ein Facebook-Smartphone wollen einfach nicht verstummen, da kann Mark Zuckerberg es noch so sehr abstreiten. Nach dem großen Bericht von TechCrunch im vergangenen Jahr gibt es wieder neue Material, dieses Mal von einer britischen Tageszeitung, die auch das Nexus S vorhergesagt hat. Jedenfalls stammt diese Information nicht von einer x-beliebigen Webseite aus dem Web.

Laut City A.M. soll der taiwanesische Hersteller HTC in Zusammenarbeit mit Facebook ein Android-Smartphone mit dem Facebook-Logo vorstellen – und zwar noch auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Man kann sich das ähnlich wie der Zusammenarbeit von Google und HTC beim Nexus One vorstellen: HTC stellt die Hardware und Facebook optimiert die Software nach eigenen Wünschen. Bei einem solchen Facebook-Smartphone wären also sämtliche Facebook-Dienste vorinstalliert und vielleicht noch tiefer in das System verankert, als sonst.

Es wird neben einem Touchscreen-Gerät angeblich auch ein weiteres mit Tastatur geben, die beiden Facebook-Mitarbeiter Joe Hewitt und Matthew Papakipos sollen unter höchster Geheimhaltungsstufe mit dem Projekt vertraut worden sein und momentan daran arbeiten. Erick Tseng, ehemaliger Google-Mitarbeiter und ein Verantwortlicher für das Nexus One, soll wegen seinen guten Kontakten zu HTC ebenfalls mit im Boot sein.

Auch wenn ich es für durchaus plausibel halte, dass ein Unternehmen mit einer so gigantischen Reichweite wie Facebook ein Smartphone verkaufen will, so halte ich es dennoch für überflüssig. Schließlich arbeitet Facebook seit Jahren daran seine Anwendung auf so viele Oberflächen wie möglich zu bekommen und das gelingt ihnen meiner Meinung nach bisher ganz gut. An das „Google Phone“ hat anfangs auch keiner geglaubt und mittlerweile ist mit dem Nexus S die zweite Generation da. Kommt ein Facebook-Smartphone, was denkt ihr?

Update

Kaum verwunderlich ist, dass Facebook laut Angaben der Nachrichtenagentur Reuters die Existenz eines solchen Smartphones verneint.

„The rumors around there being something more to this HTC device are overblown,“ Rose told journalists at a company event in London. Asked whether the device would be Facebook-branded, he answered: „No.“

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.