Kommt der Google Android Market in Kürze offiziell auf Tablets?

Folgende Infos sind noch recht spekulativ, ich werde aber die Tatsachen so erläutern, wie ich sie auffasse und erwarte von euch im Anschluss, eure Sicht der Dinge. :)

Der Hersteller Notion Ink., welcher in der Vergangenheit auf Messen gerne mal seine halbgaren Android-Tablets gezeigt hat und durch sein Tablet namens „Adam“ bekannt ist, spricht in einem aktuellen Blogpost von einem internen Test von Google Software für Tablets. Hierbei wird ein Google-Tablet angesprochen, sowie ein Marktplatz für Applikationen. Genau heißt es:

I think you might have heard about Google Tablet. In time to come we all would know what Notion Ink might have to do with it! The alpha App and Content stores as up and tested for scalability already. Flash is also up without battery issues.

Die Software und ein Software-Shop für ein Google Tablet wäre also bereits online und könnte auf Skalierbarkeit getestet werden. Zudem sein Flash an Board, welches die Akkulaufzeit nicht beeinflussen würde.

Was genau wir sehen werden, ist fraglich, es könnte sich theoretisch auch um das bereits angekündigte Chrome OS handelt. Da Notion Ink. in der Vergangenheit nur Android-Tablets gezeigt hat, finde ich es naheliegender, dass Google wohl seinen Android Market für Tablets freigibt, denn diese werden bisher offiziell gar nicht unterstützt.

Was meint Ihr dazu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung