Konzept: Nokia Lumia 960 Tab mit Qwertz-Tastatur

Konzept

Eine stärke von Nokia waren in der Vergangenheit auch immer wieder neue Smartphones mit einer vollständigen Qwertz-Tastatur und mit dem Communicator hat das Unternehmen auch einen echten Klassiker der Mobilfunkbranche auf den Markt gebracht. Mit der Zeit hat sich das Gerät natürlich weiterentwickelt, den letzten Nachfolger gab es 2011 mit dem E7. Es gab bisher erst ein Windows Phone mit Tastatur, das E7 könnte einen Nachfolger vertragen und Windows Phone 8 steht vor der Tür, da passt dieses Konzept des Lumia 960 glaube ich ganz gut rein. Zugegeben: Die Spezifikationen dieses Konzepts sind eigentlich schon nicht mehr im Smartphone-Bereich anzusiedeln und mit 7 Zoll würde das Gerät mehr als Tablet durchgehen, aber das ist ja gerade das spannende bei Konzept-Geräten, manchmal kann man sie einfach nicht in eine Schublade stecken.

Ich glaube ein Nachfolger für das Nokia E7 würde gut ankommen, mit diesem Formfaktor hat Nokia viel Erfahrung und mit wenigen Ausnahmen immer wieder gute Produkte auf den Markt gebracht. Ein kleines Tablet mit 7 Zoll passt da vielleicht nicht so ganz rein und Windows 8 ist als OS sowieso schlecht für ein Smartphone geeignet, aber macht euch da am besten euren eigenen Eindruck. Bei den Spezifikationen stellt man sich übrigens folgendes vor:

  • Design: Body in polished aluminum, backlit keyboard, form factor Nokia E7
  • OS & CPU: RT 8 & Windows dual / quad core 1.8 GHz
  • Screen: 7 “AMOLED touchscreen ClearBack glass, 1600×900 pixels, GorillaGlass, anti fingerprints, anti-reflection screen
  • Heignt / Weight: 200x102x12 mm, 390 g
  • Battery: 4300 mAh
  • 12 Mpix sensor, 1080p recording, LED + xenon flash, 2 MP camera front
  • Memory: 64/128 GB mass memory, expandable with Micro SD Card
  • Conectivity: 2 micro USB (USB OTG support), HDMI, DLNA certification, Nokia AV 3.5, Bluetooth 3.0, NFC.
  • 2 High quality loudspeakers


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.