Konzept: Smartphone-Einheit mit Tischprojektion

Hardware

Es ist bereits eine Weile her, dass ich das letzte Konzept hier verbloggt habe, heute bin ich aber bei yankodesign auf eine coole Idee gestoßen, welche ich doch mit euch Teilen möchte. Es handelt sich dabei um eine Smartphone-Einheit welche ein Modul zur Tischprojektion verbaut hat.

Das Teil schaut ziemlich futuristisch aus und genau so ist auch die Funktionsweise. Legt man es auf eine Fläche auf, scannt es die Oberfläche und gibt dann sämtliche Inhalte Preis. Zudem lässt es sich natürlich über die Projektionsfläche bedienen.

Von der Idee her sicher ganz witzig und technsich sogar machbar, schade ist allerdings bei solchen Dingen, dass man auf mehrere Farben bei der Projektion im Grunde verzichten muss.


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.