Lenovo Yoga 720 landet im Handel

Laut Pressemeldung ist das Lenovo-Convertible Yoga 720 ab sofort im deutschen Handel erhältlich.

Es handelt sich dabei um Windows-Convertibles mit 360-Grad-Scharnier, welche bereits zur MWC im Februar erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Sie treten die Nachfolge der Yoga-710-Serie an, welche mit Displaydiagonalen von 11,6 und 14 Zoll erhältlich waren. Erhältlich sind die Lenovo 720 Convertibles mit 13,3 und 15,6 Zoll großen Full-HD- oder UHD-Displays.

Die Ausstattung umfasst (wie beim Vorgänger) Intel-Core-i-Prozessoren der 7. Generation. Dazu gibt es jeweils bis zu 16 GB RAM, maximal 1 TB SSD-Speicher und verschiedene USB-Anschlüsse (u.a. Typ C) sowie Thunderbolt 3. Die meisten Modelle bieten zudem einen integrierten Fingerabdrucksensor und bei 15″-Varianten ist optional auch eine Nvidia 1050 mit an Bord.

Auch wenn die Verfügbarkeit des Lenovo Yoga 720 erst heute bekannt gegeben wurde, ist zumindest das kleinere Modell bereits länger im Handel erhältlich. So sind bei Amazon bereits vier Produktbewertungen vorhanden, welche sehr negativ ausfallen. So soll der Lüfter wohl gerne laut aufdrehen und auch Kritik an WLAN-Empfang und statischer Aufladung des Gehäuses wird geäußert.

Das Yoga 720 mit 13-Zoll-Display kann unter anderem bei Amazon, Cyberport und notebooksbilliger erworben werden. Das 15-Zoll-Modell ist nur bei notebooksbilliger sofort verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.