LG bringt Spiele per Klick in die dritte Dimension


Die IFA rückt näher und es kommen diverse News schon vorab durch den Äther. LG ist dieses mal an der Reihe und soll zur IFA eine Technik vorstellen, um 2D Spiele in 3D Spiele zu wandeln.

LG bringt mit dem Game Converter eine Anwendung heraus, die das Spiel in eine Hintergrund- und eine Vordergrund-Ebene splittet um dann die Informationen passend für das linke und rechte Auge in die richtige Dimension zu bringen.

Dabei werden zu Beginn die Einstellungen für 50 Spiele verfügbar sein, die im Laufe der Zeit kontinuierlich erweitert werden. Noch nicht in den Presets vorhandene Spiele sollen auch selbst in die richtige Dimension gerückt werden können.

Der Game Converter ist anscheinend für alle Spiele in OpenGL nutzbar. Ein wohl durchdachter Schritt um 3D auf dem Handy ein wenig zu pushen. Was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News