LG G2 mini kommt im April 2014

LG G2 Mini Header

LG hat heute bekannt gegeben, dass man das G2 mini im April ausliefern wird und das Gerät dann in den nächsten Wochen weltweit verfügbar sein dürfte.

Das LG G2 mini wurde kurz vor dem Mobile World Congress 2014 präsentiert und ist der kleine Bruder des aktuellen Flaggschiffs G2. Ganz so viel Flaggschiff steckt, trotz Name, im G2 mini aber nicht. Zur Ausstattung gehört ein 4,7 Zoll großes IPS-Display mit einer qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel) und unter der Haube werkelt ein 1,7 GHz starker Quad-Core-Prozessor, der Nvidia Tegra 4i mit LTE, in Kombination mit 1 GB Arbeitsspeicher. Die Kamera löst mit 8 Megapixel auf. Der Akku ist 2440 mAh stark.

Ursprünglich wollte man das Gerät im März in den Einzelhandel bringen, so wurde es zumindest im Februar kommuniziert, das schafft man aber nicht mehr. Es wird April. Ein Datum oder konkreten Zeitraum hat man für uns aber wieder nicht, es könnte im Grund genommen also noch einen Monat dauern, bis die ersten Läden mit dem G2 mini beliefert werden. Was uns ebenfalls noch fehlt: Ein Preis. Dabei ist dieser für ein solches Gerät sehr wichtig. Mal schauen, wann LG Deutschland etwas dazu sagt.

quelle lg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.