LG G2: Vodafone-Geräte erhalten Android 4.4.2 KitKat in Deutschland, freie Geräte folgen zeitnah

Hardware

Gute Nachrichten für alle Besitzer des Android-Smartphones LG G2. Ab sofort wird das Update auf Android 4.4.2 KitKat in Deutschland verteilt.

Den Anfang machen hierzulande aktuell die Vodafone-Geräte, die freien Geräte sollen dann laut LG “zeitnah” folgen. Versorgt wird sowohl das 16-GB-Modell, als auch die 32-GB-Version von Vodafone, schaut also einfach mal ins Systemmenü und prüft auf neue Updates. Auf dem Mobile World Congress hieß es von LG noch, das Update würde “Anfang März” ausgeliefert werden, ich gehe daher mal davon aus, dass die Version für freie Geräte und weitere Provider-Versionen wirklich in Kürze folgen wird.

Die Neuerungen, welche Google allgemein in Android 4.4 KitKat implementiert hat, könnt ihr hier nochmal einsehen. LG hat aber natürlich diverse Anpassungen vorgenommen. Wer das Update bereits eingespielt hat, darf gerne mal seine Feedback dazu in den Kommentaren hinterlassen.

Danke Daniel!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.