LG GW990 mit Intel’s Moorestown-Chipsatz – Riesen-Smartphone oder Mini-Tablet?

Tablets

Riesen-Smartphone oder Mini-Tablet? Das ist beim LG GW990 Intel’s Moorestown-Chipsatz die Frage. Bisher ist das Gerät nur ein Prototyp und ob es in dieser Form in Serie geht, ist noch unklar. Der Touchscreen des GW990 sprengt mit 1024 x 480 Pixel erstmals die bekannte WVGA-Auflösungsgrenze für Smartphone-Displays.

Der Atom-Chip der neuesten Generation, welcher auf der Moorestown-Plattform basiert, soll Intel die Tür in den Smartphone-Markt aufstoßen und ARM Marktanteile abnehmen.

Das vorgestellte Vorserien-Modell des LG GW990 hat allerdings einen Nachteil, es kann damit nicht via GSM telefoniert werden. Sonst ist alles an Board, HSPA, GPS, W-LAN und 5-Megapixel-Kamera gehören genau so zur Ausstattung wie HD- und 3D-Fähigkeiten, ein 1850-mAh-Akku und LG’s hauseigene S-Class-Benutzeroberfläche.

Ruft hier ein Video auf, welches das LG GW990 in Aktion zeigt.

via


2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.