Logitech G560: Gaming-Lautsprecher mit LIGHTSYNC-Beleuchtung vorgestellt

Logitech G560

Im Konkurrenz-Kampf mit Razer und Co. bringt nun auch Logitech ein 2.1-Soundsystem mit integrierter RGB-Beleuchtung auf den Markt. Der Logitech G560 Gaming-Lautsprecher reagiert dank der neuen LIGHTSYNC-Technologie dynamisch auf Inhalte im aktuellen Spiel und soll 249 Euro kosten.

LIGHTYNC heißt die neue Technologie, mit der Logitech G neben der neuen Gaming-Tastatur Logitech G513 auch den Gaming-Lautsprecher Logitech G560 ausstattet. Dank ihr kann die verbaute RGB-Beleuchtung dynamisch an Spiele- und Audioinhalte angepasst werden, wobei nicht zwingend eine Unterstützung des Spiels vorliegen muss.

Ist dies nicht der Fall, können die vier Beleuchtungszonen des G560 verschiedenen Bildbereichen zugeordnet werden, wodurch eine Art Ambilight-Effekt entsteht.

Bluetooth-Verbindung mit Smartphone möglich

Technisch kann der Logitech G560 eine RMS-Leistung von 120 Watt und Unterstützung für 3D-Audio mit DTS:X Ultra 1.0 vorweisen. Das aus zwei Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer bestehende 2:1-Soundsystem wird üblicherweise per USB mit dem PC verbunden, versteht sich aber auch noch auf andere Standards. So ermöglichen eine Klinkenbuchse sowie Bluetooth unter anderem die parallele Verbindung mit einem Smartphone. Über dieses kann dann während der Gaming-Session beispielsweise Musik abgespielt werden.

Der Logitech G560 Gaming-Lautsprecher wird voraussichtlich Anfang April zum Preis von 249 Euro in Deutschland erscheinen. Die ebenfalls vorgestellte und mit LIGHTSYNC ausgestattete Gaming-Tastatur Logitech G513 kommt zum selben Zeitpunkt für 159 Euro auf den Markt. Nach und nach wird Logitech dann sicherlich auch noch weitere LIGHTSYNC-Produkte nachreichen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung