Magisto Video-Editor für Android landet im Play Store

Der Magisto Video-Editor ist nun auch für Android verfügbar und steht im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Mit dem Programm soll man schnell und einfach auf seinem Smartphone Videos erstellen können, welche direkt mit Hintergrundmusik versehen werden können. Auf einem Tablet, auf dem so etwas sicher auch nicht unnütz wäre, funktioniert die App leider (noch?) nicht. Magisto analysiert die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten und baut diese dann zu einem professionell wirkenden Film zusammen, so zumindest das Versprechen der Macher. Eine automatische Video-Stabilisierung, Filter, Effekte, Gesichtserkennung und Übergänge sind bereits enthalten. Klingt ganz interessant, wobei ich ehrlich sagen muss, dass mich dieser Dienst nicht wirklich reizt. Eventuell sagt es ja dem ein oder anderen von euch zu, dann dürft ihr gerne mal Feedback zum Angebot hinterlassen.

[app]com.magisto[/app]

via prnewswire Danke Thomas!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming