Marktanteil: Apple dominiert den Gewinn

Apple iPhone Header

Android ist zwar das dominante Betriebssystem beim Marktanteil, doch Apple dominiert mit iOS den Gewinn. Fast 90 Prozent gehen an Apple, es bleibt also nicht mehr viel für die anderen Hersteller übrig.

Werfen wir noch mal kurz einen Blick auf einen Beitrag vom Mittwoch, in dem es um den weltweiten Marktanteil von Smartphones ging. Klares Ergebnis: Der Markt gehört Android und iOS. Betrachtet man die beiden getrennt, gehört er ganz klar Android mit über 80 Prozent Marktanteil. Das dürfte Apple aber wohl kaum stören, wenn wir uns den Bericht von Strategy Analytics anschauen.

Hier hat man sich den Gewinn vom Weihnachtsgeschäft 2014, also dem vierten Quartal angeschaut und ist zum Ergebnis gekommen, dass Apple in diesem Bereich für 88,7 Prozent des Gewinns verantwortlich ist. Der Rest geht an die Hersteller mit Android-Geräten im Portfolio. Unterschieden wird hier nicht, es dürfte aber klar sein, dass Samsung hier immer noch führend ist.

Es ist wichtig, viele Geräte zu verkaufen und Nutzer zu gewinnen, es ist noch wichtiger Profit zu machen, am wichtigsten ist es aber, dabei einen Gewinn zu erzielen. Zumindest, wenn man ökonomische Ziele verfolgt, was die meisten Hersteller tun. Und genau das hat Apple in den letzten Jahren perfektioniert. Man dominiert nicht den Weltmarkt, aber macht am meisten Gewinn.

Ein großer Teil vom Gewinn geht bei Android aber nicht nur an die Hersteller, auch Google verdient mit und sucht immer wieder neue Möglichkeiten, um an Geld zu kommen. Von denen haben Hersteller wie Samsung erst mal nichts. Apple führt also nicht umsonst die Spitze der wertvollsten Marken der Welt an.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.