MediaTek Pump Express 3.0 vorgestellt – von 0 auf 70 Prozent Akkuladung in 20 Minuten

Mit Pump Express 3.0 präsentiert der taiwanische Hersteller MediaTek eine Konkurrenz-Technologie zum von Qualcomm entwickelten Quick Charge 3.0. Die neue Ladetechnik soll es erlauben Smartphone-Akkus innerhalb von nur 20 Minuten von 0 auf 70 Prozent zu füllen.

Nicht nur Smartphones mit Qualcomm-Chipsätzen profitieren von einer Schnellladetechnik, obwohl Quick Charge eindeutig die bekannteste Technologie am Markt darstellen dürfte. Neu aufgelegt wird nun MediaTeks Pump Express in Version 3.0, welche die Konkurrenz überflügeln soll. Innerhalb von nur 20 Minuten könne man einen Akku, dessen Kapazität allerdings nicht feststeht, von 0 auf 70 Prozent laden und damit doppelt so schnell wie die Konkurrenz sein. Lädt man das Smartphone nur 5 Minuten, sind ganze vier Stunden Gesprächszeit drin.

Erreichen möchte MediaTek die kurzen Ladezeiten mit dem sogenannten „Direct Charging“. Hierbei wird die Energie ohne Umwege über den verwendeten USB Typ C Port in die Batterie geleitet, weshalb mehr als 5 Ampere möglich sind und die Hitzeentwicklung deutlich geringer als bei der Konkurrenz ausfallen soll. Außerdem sorgt die bidirektionale Kommunikation für das notwendige Maß an Sicherheit.

Zum Einsatz kommen wird MediaTeks Pump Express 3.0 voraussichtlich erstmals gegen Ende des Jahres in den ersten Smartphones mit dem Helio P20 SoC. Noch mehr Informationen zur Technologie bekommt ihr auf der offiziellen Webseite.

via t3n

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.