Medion Akoya P3401T: Tablet-Notebook-Kombination vorgestellt

News

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat Medion nicht nur ein neues Smartphone, sondern mit dem P3401T auch ein flexibles Tablet mit drei Modi vorgestellt.

Das 900 Gramm leichte Medion P3401T läuft mit Windows 10 und kann mit dem beigelegten Softkeyboard zu einem Notebook umfunktioniert werden. Dank des Kickstands lässt es sich zudem aufrecht positionieren. Das Gerät besitzt ein 12,5″ / 31,8 cm Full HD-Multitouch-Display und kann mit Intel Core Prozessoren (bis m7 möglich) konfiguriert werden. Die Akkulaufzeit soll bis zu 8 Stunden betragen.

Auch an Bord sind bis zu 8 GB LPDDR3 Arbeitsspeicher, bis zu 512 GB SSD, zwei Dolby Audio Premium zertifizierte Lautsprecher, ein USB 3.0 Typ-C Anschluss, Intel Wireless LAN IEEE 802.11ac-Standard-Technologie, eine 2 Megapixel Frontkamera und eine 5 Megapixel Rückkamera.

Das Medion P3401T ist ab dem vierten Quartal ab 599 Euro erhältlich.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.