Messages for Android Wear bringt die Tastatur auf Android Wear

LG G Watch R Keyboard 2015-09-23 14.20.19

Für manche ist es ein Segen, andere fühlen sich einfach unwohl, wenn man über das integrierte Mikrofon in der Android Wear Smartwatch auf eine SMS antwortet. Bisher bleibt einem über Bordmittel aber nur einer der beiden Wege. Mit Messages kommt eine kleine Anwendung auf die smart Uhr, welche eine vollwertige Tastatur inklusive Emojis auf das kleine Display zaubert.

Hierfür wird nicht, wie viele sicher vermuten, ein superduper intelligenter Algorithmus genutzt, um die Tastatur auf das Minidisplay zu schrumpfen, sondern einfach eine scrollbare vollwertige Tastatipp dargestellt.

Bisher funktioniert die Anwendung nur mit SMS/Hangout und ist kostenlos erhältlich – packt dafür aber eine Signatur ans Ende der Nachricht. Für mehr Einstellungsmöglichkeiten muss die vollwertige App via In-App-Kauf freigeschaltet werden. In einem ersten Test funktionierte das tippen einer Nachricht sogar verhältnismäßig gut und ich könnte mir vorstellen, so zumindest in Kurzform auf eine SMS im überfüllten Bus zu antworten. Persönlich würde ich aber lieber 2-3 Worte diktieren. Das funktioniert mittlerweile ja auch schon sehr gut. Was haltet ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität