Metrotube Beta für Windows 8 landet im Windows Store

metrotube windows 8

Unter Windows Phone ist Metrotube seit jeher eine der bekanntesten und gleichzeitig beliebesten Apps. Nun wagen die Entwickler den Sprung und bringen ihre Modern-App in Form einer öffentlichen Beta zu Windows 8/Windows RT. Grundsätzlich erinnert die App sowohl optisch, als auch funktionell an das Windows-Phone-Original.

Innerhalb der App hat man nach dem YouTube-/Google-Login natürlich Zugriff auf seine Abonnements, Favoriten, Playlists usw. Das Ganze wird dann optisch sehr hübsch im Modern-Design dargestellt und wirkt wirklich sehr cool gemacht. Gewissermaßen erinnert Metrotube dabei an den Twitter-Client Tweetro, was auch kein Wunder ist, da die beiden Applikationen ja vom gleichen Entwicklerteam stammen.

Vor allem auf dem Windows-Tablet ist eine spezielle YouTube-App natürlich sehr schön, um die Navigation auf YouTube zu vereinfachen. Im Windows Store gibt es Metrotube dabei zum kostenlosen Download, Einnahmen sollen künftig in Form von Spenden über In-App-Purchases generiert werden. Bedenkt bei der Nutzung aber natürlich, dass es sich hier derzeit um eine Beta-Version handelt und Fehler daher natürlich noch aufkommen können. Feedback zur Beta kann auf der offiziellen Webseite gegeben werden.

Metrotube im Windows Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming