Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdrucksensor vorgestellt

Microsoft hat eine neue Desktop-Tastatur vorgestellt, welche mit einem integrierten Fingerabdrucksensor daherkommt. Das Microsoft Modern Keyboard with Fingerprint ID wird bislang noch nicht im deutschen Store gelistet, in den USA soll der Preis jedoch 129,99 US-Dollar betragen.

Beim neuen Microsoft Modern Keyboard mit integriertem Fingerabdrucksensor handelt es sich um eine überarbeitete Variante des vor einiger Zeit vorgestellten Surface Keyboards. So behält das neue Modell das Design mit seiner mattgrauen Lackierung bei und besitzt ein Top-Cover aus Aluminium. Dank des runden Standfußes steht die Tastatur stets in einem angenehmen Winkel auf dem Tisch, anpassen lässt sich dieser jedoch leider nicht.

Fingerabdrucksensor in Taste versteckt

Den Fingerabdrucksensor versteckt Microsoft beim neuen Modern Keyboard with Fingerprint ID geschickt in einer Taste, die sich zwischen Alt und der für das Kontextmenü befindet. Drückt man diese kurz, wird der aufgelegte Fingerabdruck analysiert und der Rechner bei erfolgreicher Erkennung entsperrt.

Das Microsoft Modern Keyboard kann zu guter Letzt entweder drahtlos per Bluetooth oder in einem Kabel-Betrieb verwendet werden. Wählt man ersteren Modus, wird die Tastatur mit zwei AAA-Akkus mit Strom versorgt, welche nach ungefähr 2 Monaten Nutzung ausgetauscht werden müssen. Ein Akku ist leider nicht integriert.

In Deutschland wird das Microsoft Modern Keyboard with Fingerprint ID momentan noch nicht auf der Webseite von Microsoft gelistet, weshalb der Preis in Euro bislang nicht feststeht. In den USA sollen allerdings 129,99 US-Dollar fällig werden, sodass wir uns auf 140 bis 150 Euro gefasst machen sollten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.