Microsoft testet Twitter-Integration in Windows Phone 7

Android-User sind es schon immer gewohnt sämtliche Netzwerke direkt ins System integriert zu haben, ein Bild aus der Photo-App direkt auf Twitter oder Facebook zu teilen ist Standard. Mit iOS 5 werden zumindest auch Besitzer eines iPhone und iPad die Möglichkeit haben Inhalte aus dem Browser, der Photo-App oder von Youtube aus direkt auf Twitter zu veröffentlichen. Doch auch Microsoft plant ein solches Update für Windows Phone Mango, welches im Herbst erscheinen soll.

Es häufen sich im Moment Tweets, die via „Windows Phone (via Windows Live)“ abgeschickt wurden. Der Link führt zur offiziellen Homepage von Windows Phone bei Microsoft. In der aktuellen Beta, die Microsoft an die Entwickler verteilt, ist Twitter zwar integriert, von Haus aus jedoch deaktiviert.

Schön und gut, wie bei iOS würde ich mir jedoch noch Facebook und mittlerweile auch Google Plus als Option zum Teilen meiner Inhalte wünschen, ich bezweifle jedoch, dass Microsoft oder Apple die Schnittstellen für 3rd Party Apps freigeben werden und so müssen wir auf einen Deal mit diesen Netzwerken warten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones