Microsoft: Windows-10-Update nicht für Windows RT gedacht

Windows 10 Logo Header

In wenigen Wochen ist es soweit, dann wird Windows 10 fertig sein und die ersten Nutzer werden sich auf das Update stürzen können. Das gilt allerdings nicht für Besitzer mit einem Gerät, auf dem Windows RT läuft.

Am 29. Juli werden Millionen von Nutzern das Update auf Windows 10 auf ihrem Computer angeboten bekommen. Komplett kostenlos, zumindest in der Anfangszeit. Das gilt aber nur für Windows 7 und Windows 8, wer hier mit Windows RT unterwegs ist hat Pech. Hier ist kein Update auf Windows 10 geplant. Doch bei Microsoft hat man dafür eine andere Lösung parat.

If you’re running Windows RT, your device won’t upgrade to Windows 10, but we will have an update for you around the time of Windows 10 release.

Es soll nämlich ein anderes Update geben, welches ein paar Funktionen von Windows 10 mitbringt. Erinnert mich etwas an das Fiasko mit Windows Phone 7 und Windows Phone 8 damals, als man sich mit Windows Phone 7.5 für eine Notlösung entschieden hat. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass da ein paar Surface-Nutzer sitzen und sich über diesen Schritt ärgern werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.