Offizieller MIUI Launcher für Android 4.0

Wenn es um den Homescreen des bekannte CustomROM MIUI geht, scheiden sich die Geister. Der eine findet ihn super schick und auch die Ordner und der fehlende Drawer stören nicht – dem anderen gefällt es überhaupt nicht, dass alle installierten Apps in einer endlosen Auflistung auf dem Homescreen dargestellt werden und diese erstmal via Ordner oder dergleichen sortiert werden müssen. Natürlich hat MIUI auch noch andere Features im Repertoire.

Die aktuelle Version, die nun nach der Beta im Play Store gelandet ist, wirbt damit:

  • Designed für Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Einfach zu bedienen – Installieren und schon kann es losgehen
  • All-On-Home: Alle Apps etc. direkt auf dem Homescreen
  • Tausende Themes, Icon Packs etc.
  • Über 10 Homescreens möglich
  • MiLocker: Unzählige Themes auch für den Lockscreen
  • Energie-Widgets: Schnell wichtige Einstellungen mit einem klick umstellen
  • Schicke Homescreen-Transition-Effekte beim wechsel zwischen den Seiten

Der Launcher ist mittlerweile in zwei Versionen im Playstore zu finden. Einmal für Android 4.0 und höher und eine für Android 2.x. Nutzt ihr MIUI noch in Zeiten von Android ICS und Launchern wie NOVA und APEX etc.?

[app]com.xiaomi.launcher[/app]

[app]com.miui.mihome2[/app]

Danke A. Floemer

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen