Minecraft für Windows 10 und Mobile: Update 1.0 erscheint in Kürze

Wie Mojang bekannt gab, werden Windows 10 und Pocket Edition in Kürze auf Versionsnummer 1.0 aktualisiert. Mit an Bord ist dann auch die End-Dimension.

Seit mehr als fünf Jahren dümpelt die Pocket-Version von Minecraft nun irgendwo bei einer 0.x-Versionsnummer rum. Damit wird in Kürze Schluss sein, wie aus dem jüngsten Mojang-Blogpost hervorgeht. So soll Version 1.0 der Minecraft-Umsetzungen für iOS, Android und Windows 10 bald veröffentlicht werden und den Namen „The Ender Update“ tragen.

Hauptaugenmerk für die Aktualisierung liegt also an der dritten Dimension, welche Oberwelt und den Nether ergänzt. Im gleichen Zuge soll auch die Höchstgrenze für Bauten auf 256 Blöcke erhöht werden, zudem ist von Implementierung der Elytren („Flügel“) die Rede. Weitere Features des Updates werden spätestens zum Release verkündet, an die Java-Version kommt man jedoch weiterhin nicht ran.

Wie immer werden Android-Nutzer das Update bereits vorab testen können, sofern sie sich für das Beta-Programm registriert haben. Bisher ist im Play Store noch keine Rede von Version 1.0, ein paar Tage dürfte es also noch dauern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.