Mit appSharers für Android-Smartphones Apps mit Freunden teilen

Mit dem kostenlosen Programm appSharers für Android-Smartphones ist es möglich, mit weiteren Android-Smartphone-Besitzern seine persönliche App-Liste zu teilen. Zu diesem Zweck liest appSharers alle bereits installierten Apps aus und ermöglicht dann, durch eine anklickbare Liste, das Versenden von Market-Links per SMS oder E-Mail an einen Kontakt.

Das versenden funktioniert nur, wenn man eine E-Mail-Adresse und einen Nutzernamen hinterlegt.

Alle installierten Apps werden automatisch ausgelesen.

Mann muss die gewünschten Apps auswählen und kann diese dann über den Menüpunkt „Share Selected“ an einen Kontakt teilen.

appSharers verfasst dann eine E-Mail mit Market-Links und App-Namen.

Der Empfänger der E-Mail kommt über diese Links direkt zu den Apps im Market.

Da ich mittlerweile eingige Personen in meinem Umfeld von einem Android-Smartphone überzeugt habe, und man sich bei fast jedem Treffen erzählt, welche App unebdingt mal getestet werden muss, ist appSharers eine flinke Alternative um seinem Gegenüber die Eingabe bzw. Suche zu erleichtern. Zudem ist es durch die E-Mail mit Market-Links möglich, diese Infos zu archivieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News