mobilcom-debitel auf Wunsch mit Festnetznummer im o2-Netz

1000px-Mobilcom_debitel_logo

Wie mobilcom-debitel aktuell mitteilt, erhalten alle Neu- und Bestandskunden auf Wunsch eine Festnetznummer zu ihrem im o2-Netz realisierten Tarif hinzu.

Damit kann der Kunde dann in ganz Deutschland zu meist günstigerem Festnetzkonditionen angerufen werden. Die Einrichtung der deutschlandweiten Festnetznummer setzt eine Adresse im jeweiligen Ortsnetzbereich voraus, die bei Vertragsschluss angegeben wird. Befindet sich der Kunde außerhalb dieses Bereiches, werden eingehende Anrufe kostenlos innerhalb Deutschlands an die Mobilfunknummer weitergeleitet. Kunden, die bereits eine Homezone-Festnetznummer über ihren Mobilfunkvertrag haben, können optional ihren Homezonebereich auf ganz Deutschland erweitern.

Die neue Option gibt es mit einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten in allen mobilcom-debitel eigenen o2-Tarifen wie der Allnet-Tarifwelt, Flat Clever Plus und anderen mehr. Der Kostenpunkt dieser Option liegt bei 4,99 Euro monatlich.

Quelle: Pressemitteilung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Freenet Mobile streicht Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

OnePlus: Kommt ein kabelloser Kopfhörer? in Wearables

Windows 10 Mobile: Microsoft kündigt Ende der Office-Apps an in Dienste

Millionen-Geldbuße für 1&1 in 1&1

Samsung plant wohl neue Galaxy Watch in Wearables

Audi e-tron: Kritische Meinung von einem der ersten Käufer in Mobilität

Apple iPhone 9 könnte kommen in Smartphones

Drillisch-Aktionstarife mit 7 GB und 5 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Commerzbank: Update für Apple Pay in Fintech

Otelo verdoppelt LTE-Geschwindigkeit in Tarife