Motorola bestätigt Moto X

Hardware

Nun ist es offiziell bestätigt, das von Google geschluckte Motorola wird noch in diesem Jahr mit dem Moto X ein neues Smartphone-Flaggschiff auf den Markt bringen, darüber plauderte Motorola Chef Dennis Woodside auf der AllThingsD Konferenz. Das Gerät wird zudem noch eine Besonderheit aufweisen, denn es wird nicht nur in den USA designt und entwickelt, sondern auch dort, genauer gesagt in Fort Worth, Texas zusammengebaut. Mit dem Moto X selbst können wir wohl erst im Herbst dieses Jahres rechnen, dann soll es allerdings nicht alleine, sondern mit einer ganzen Reihe von neuen Motorola-Smartphones den Markt erobern. Neuen Tablets von Motorola erteile Woodside eine Absage.

Quelle motorola Danke Patrick!


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.