Motorola bestätigt Moto X

motorola-x-phone-header

Nun ist es offiziell bestätigt, das von Google geschluckte Motorola wird noch in diesem Jahr mit dem Moto X ein neues Smartphone-Flaggschiff auf den Markt bringen, darüber plauderte Motorola Chef Dennis Woodside auf der AllThingsD Konferenz. Das Gerät wird zudem noch eine Besonderheit aufweisen, denn es wird nicht nur in den USA designt und entwickelt, sondern auch dort, genauer gesagt in Fort Worth, Texas zusammengebaut. Mit dem Moto X selbst können wir wohl erst im Herbst dieses Jahres rechnen, dann soll es allerdings nicht alleine, sondern mit einer ganzen Reihe von neuen Motorola-Smartphones den Markt erobern. Neuen Tablets von Motorola erteile Woodside eine Absage.

Quelle motorola Danke Patrick!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung