Motorola bringt neue Bootanimation

Moto X Android L Header

Motorola, der wohl einzige Hersteller, der in unregelmäßigen Abständen seinen Geräten neue Bootanimationen spendiert, hat eine neue Bootanimation im Herbst-Stil auf seine Smartphones gebracht.

Schon zum 1. April hatte Motorola die Moto G- und Moto X-Nutzer mit einer kreativen Bootanimation überrascht. In der damaligen Bootanimation waren sowohl das Seeungeheuer Loch Ness, als auch ein UFO und sogar Big Foot dabei, der am Ende am Motorola Logo knabberte. Passend zur WM gab es dann auch eine WM-Bootanimation.

Jetzt hat Motorola es wieder getan und pünktlich zum Herbst eine Bootanimation rausgebracht, in dem ein Biber (?) an einem Ast schwingt, dem dann die roten und gelben Blätter ausfallen. Aber seht selbst:

Die neue Bootanimation ist für alle Geräte von Motorola Geräte verfügbar und wird mit einem Update der Motorola Startdienste über den PlayStore in das Gerät eingespielt.

Ich würde mir wünschen, dass auch mal andere Hersteller ihre Geräte ab und zu mit neuen Bootanimationen versehen. Es ist zwar nur eine kleine Spielerei, sorgt aber für ein bisschen Abwechslung und zeigt, dass die Hersteller ihre vielleicht auch älteren Geräte nicht vergessen haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones

Google Pixel 4 startet wohl bei 749 Euro in Deutschland in Smartphones

Global MBB Forum: 5G standalone kommt nicht vor 2022 in Provider

bunq startet mit Apple Pay in Österreich in Fintech

Xiaomi will JoyUI bei Black Shark einführen in Firmware & OS

Vodafone CallYa: Ab sofort mehr Datenvolumen in Vodafone

Google Pixel und Nest: Event live verfolgen in Events