Motorola Moto 360 landet im Moto Maker

Wearables

Wie Motorola soeben verkündet, landet die Moto 360 ab sofort im Moto Maker. Damit können Nutzer die Smartwatch mit Android Wear direkt online individuell gestalten.

Preislich startet die Uhr im Moto Maker bei 249 Euro, sie ist also etwas teurer, als das Modell von der Stange aus dem freien Handel. Der Versand ist bei Bestellung über den Moto Maker kostenfrei. Frei gewählt werden kann das Gehäuse, das Armband und auch das Zifferblatt. Wenn ich das richtig gesehen habe, kommt man je nach Konfiguration auf einen Höchstpreis von 309 Euro. Probiert es doch selbst einfach mal aus.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.