Motorola One Fusion+ offiziell vorgestellt

Motorola One Fusion Plus 2

Motorola erweitert die eigene Motorola One-Serie um ein weiteres Mittelklasse-Smartphone. Das neu vorgestellte Motorola One Fusion+ wird in Deutschland zum Preis von 299,99 Euro erscheinen.

Motorola packt ins neue One Fusion+ eine ganze Reihe an Technik, die heutzutage im Trend zu liegen scheint. So besitzt das Smartphone beispielsweise ein 6,5 Zoll großes IPS-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln, das ohne Notch auskommt. Ermöglicht wird das, indem der Hersteller auf eine Pop-Up-Frontkamera setzt, deren Auflösung 16 Megapixel beträgt.

Quad-Kamera mit 64 Megapixeln

Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine Quad-Kamera mit einem hochauflösenden 64-Megapixel-Hauptsensor. Ihm stehen eine 8-Megapixel-Weitwinkelcam, eine 5-Megapixel-Makrokamera und ein 2-Megapixel-Tiefensensor zur Seite.

Motorola One Fusion Plus

Angetrieben wird das Motorola One Fusion+ von einem Qualcomm Snapdragon 730 Octa-Core-SoC und 6 GB Arbeitsspeicher. Intern sind 128 GB Speicherplatz verbaut, wobei auch ein microSD-Slot zur einfachen Erweiterung bereitsteht. Der Akku bietet eine hohe Kapazität von 5.000 mAh und kann maximal mit 18 Watt aufgeladen werden.

Neu ist beim Motorola One Fusion+ zudem die My UX. Motorola erweitert die eigenen Moto Experiences um zusätzliche individualisierbare Funktionen. Nutzer können beispielsweise eigene Stile aus Schriftarten, Farben und Symbolformen erstellen sowie die Animation des Fingerabdrucksensors anpassen. Als Basis der neuen Oberfläche dient das aktuelle Android 10.

Motorola One Fusion+ ab Anfang Juli verfügbar

Das Motorola One Fusion+ wird in Deutschland ab Anfang Juli verfügbar sein. Erste Vorbestellungen für das Smartphone in der Farbe Blau sollen in Kürze angenommen werden. Der Preis beträgt 299,99 Euro.

Saturn startet Speicher Knallertage

Saturn Logo Header

Beim Elektronikhändler Saturn läuft aktuell und nur noch heute nicht nur die Mehrwertsteuer-Aktion für Samsung-Produkte, über die wir bereits berichtet hatten, sondern ab sofort auch die „Speicher Knallertage“. Im Rahmen der Aktion gibt es täglich neue Angebote rund um SSDs,…8. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.