Motorola P30: Eine Mischung aus Huawei P20 Pro und Apple iPhone X

Motorola P30 Header

Es gibt neues Bildmaterial zum Motorola P30, welches bald vorgestellt wird, sich aber wohl nicht an den deutschen Markt richtet. Vor allem die Optik fällt auf.

Im ersten Moment habe ich ehrlich gesagt ein bisschen an das Huawei P20 Pro in Twilight gedacht. Ähnliche Form, ähnlicher Farbverlauf, gleiche Position der Kamera – nur die fehlende dritte Kamera und das Moto-Logo waren dann doch auffällig genug.

Die Front mit der Notch und dem Wallpaper haben mich dann direkt an das Apple iPhone X erinnert und ein Marketing-Bild hätte auch gut auf die Produktseite von Apple selbst gepasst. Passt so jedenfalls nicht zum bisherigen Stil von Motorola.

Motorola P30 White

Motorola scheint für 2018 jedenfalls eine P-Serie geplant zu haben und verzichtet hier sogar auf das bekannte Moto-Branding. Das Huawei Motorola P30 dürfte sicher bald offiziell vorgestellt werden, höchstwahrscheinlich noch diese Woche.

Motorola P30 Back

Eckdaten bei der Ausstattung: 6,2 Zoll, Octa-Core-SoC, Dual-Kamera (16 + 5 Mpx), 12 Mpx Frontkamera, 64 oder 128 GB Speicher und 3000 mAh. Weitere Details reichen wir dann nach der Ankündigung nach. Falls das Gerät für Europa oder den deutschen Markt geplant ist, lassen wir es euch wissen. Ich vermute aber fast nicht.

Bei SlashLeaks gibt es weitere Bilder (sie stammen von der Motorola-Webseite). Man scheint außerdem dem aktuellen Trend bei transparenten Smartphones zu folgen:

Motorola P30 Tranparent

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.