Motorola Solutions deutet Enterprise-Smartphone für den 21. Oktober an (Update)

Motorola_Solutions_Smartphone

Motorola Solutions, der Teil des Konzerns, der nicht an Lenovo verkauft wurde, könnte in Zukunft weiterhin eigene Hardware produzieren. In einem Teaser-Video auf YouTube ist ein erstes Gerät zu sehen, bei dem es sich der Form nach um ein robustes Enterprise-Smartphone handeln dürfte.

Update

Nun hat man das Symbol TC70 offiziell angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Touch-Computer mit Android für Unternehmen. Weitere Informationen gibt es auf der Motorola-Solutions-Produktseite.

Wir befinden uns im Januar des Jahres 2014. Die ganzen Motorola-Anteile von Google wurden vor Kurzem durch Lenovo übernommen… Ganz Motorola? Nein! Die Geschäftskunden-Sparte namens Motorola Solutions ist weiterhin eigenständig und tüftelt in den eigenen Laboren an neuen Produkten.

In einem frisch veröffentlichten Teaser-Video gibt uns das Unternehmen Ausblick auf ein kommendes Gerät, welches unter anderem mit den Phrasen „Android-Fortified For The Enterprise“ und „Business Tough, User Focused“ beworben wird. Der Schatten am Ende des Videos erinnert eindeutig an ein Smartphone, welches eventuell mit Business- und Outdoor-Funktionen aufgerüstet wurde. Das Gerät, welches mit Android betrieben werden soll, dürfte somit, ganz nach der Ausrichtung des Konzerns, vor allem für Enterprise-Kunden gedacht sein.

Am 21. Oktober wird Motorola Solutions dann das Geheimnis lüften und das Produkt offiziell präsentieren. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob wir dieses in Zukunft auch auf dem Endkundenmarkt sehen werden und unter welcher Marke das Gerät vertrieben werden soll.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.