Motorola-Werbung stichelt gegen Samsung Galaxy S3

16130101513413206257311601500334n

Wie mittlerweile bekannt sein dürfte, ist es in den USA beliebt bzw.üblich vergleichende Werbung zu veröffentlichen. Ab und an findet man das auch hierzulande, so richtig durchgesetzt hat sich das aber nicht. Besonders die großen US-Techhersteller sticheln sich regelmäßig gegenseitig an, was durchaus zur Belustigung beitragen kann. Neuestes „Opfer“ ist Samsung mit dem Galaxy S3, denn Motorola will das in ähnlicher Forma auch hierzulande erhältliche Droid RAZR HD etwas pushen und dem interessierten Kunden aufzeigen, warum es besser ist, als das Samsung-Gerät. Die angeführten Argumente klingen durchaus plausibel, spiegeln aber natürlich nur einen sehr geringen Teil eines Smartphones wieder. Samsung hätte hier ausreichend Spielraum, um zurückzuschlagen.

moto razd hd vs sgs3 (3)

moto razd hd vs sgs3 (1)

moto razd hd vs sgs3 (2)

via engadget quelle Motorola

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung