MVDO: Neue MyVideo-App für Android und iOS veröffentlicht

MyVideo Logo Header

Bei MyVideo möchte man mit MVDO einen Neuanfang auf mobilen Geräten starten. Die neue App wurde komplett überarbeitet und ist ab sofort für Android und iOS kostenlos als Download verfügbar.

Bei MVDO handelt es sich um die neue App für die Video-Plattform MyVideo, die der ProSiebenSat1 Media gehört. Die alte App ist immer noch im App Store und Play Store zu finden und so wirklich bewerben tut man die neue App auch noch nicht, ich denke sie wird diese in den nächsten Wochen aber komplett ablösen. Die alte App hat immerhin auch mit vielen negativen Bewertungen zu kämpfen. Mit MVDO möchte man es dieses Mal wohl besser machen.

In der Beschreibung der App heißt es „MVOD ist ähnlich wie andere Streaming-Apps wie z.B. Zattoo, Dailymetv, FilmOn, Watchever & Maxdome. MVOD bietet dir allerdings die ganze Welt des Entertainment mit Musik, Serien, Filmen, Livestreams, Anime und vielen tausenden weiteren Videos.“ und weiter geht es mit den Worten „Die MVOD-App verbindet das Beste aus Youtube, Clipfish, Dailymetv, Vimeo und Dailymotion, dem aktuellen TV-Programm und vielen weiteren Videos und Features in einer kostenlosen App.“

Zahlreiche Wörter, nach denen man eben sucht, wenn man im App Store und Play Store eine Video-App finden möchte. Das Wort „Werbung“ findet man in der Beschreibung allerdings nicht, darüber finanziert man aber das Angebot von MVDO. Die App selbst ist kostenlos und In-App-Käufe gibt es auch keine. Sie wurde sowohl für Smartphones, als auch für Tablets angepasst. Solltet ihr bei MyVideo unterwegs sein, lohnt sich ein Blick auf die App, die das Angebot von 7TV noch mal erweitert. Chromecast-Support soll in Zukunft auch noch kommen, wie es mit einer App für Windows Phone aussieht, ist aber offen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.